Test Spirituosen
Hoteljob International

 Prüfung . Abschlussprüfung . Zwischenprüfung
 Gastronomie-Test Startseite

Bestellung Top-Prüfungsbuch: Refa  Hofa  Fachgehilfe  Koch  


15 Fragen / Prüfungsfragen zur Weiterbildung im Beruf zum Thema Spirituosen / Getränkekunde für die Berufe Restaurantfachfrau / Restaurantfachmann und  Hotelfachmann / Hotelfachfrau von Heiko Seevogel.

 Jeweils eine Antwort ist richtig. Viel Spaß beim Ausfüllen!

Die Lösung (ohne Gewähr) erhalten Sie, wenn Sie nach der letzten Frage auf "Abschicken" drücken.



Frage 1: Welche Farbe unterscheiden wir bei Spirituosen? 

a)   Braun und Rot
b)   Wasserfarben und Gelb
c)   Braun und Gelb
d)   Braun und Wasserfarben


Frage 2: Wodurch entsteht bei den Spirituosen die braune Farbe? 

a)  Durch Lebensmittelfarbe
b)   Durch die Lagerung in Holzfässern
c)   Durch die Alterung
d)  Durch die Zugabe von Holzkohle


Frage 3: Welche Spirituosen werden in der Regel mit 4 cl ausgeschenkt?

a) Whisk(e)y, Malt, Bourbon
b) Malt, Rum, Cognac
c) Bourbon, Brandy, Calvados
d) Kirschwasser, Korn, Raki


Frage 4 Bei den Whisk(e)y`s unterscheiden wir 2 Schreibweisen! Welche werden mit (e) geschrieben? Wobei einige Bourbonmarken davon abweichen!


a) Irish, Scotch
b) Scotch, Bourbon
c) Irish, Bourbon
d) Scotch, Canadian


Frage 5: Bei den wasserfarbenen Spirituosen unterscheiden wir auch Geist und Wasser. In welchem Verfahren wird Kirschwasser hergestellt?


a)   Mazeration
b)   Perkulation
c)   Digestion
d)   Destillation


Frage 6: Welche Früchte werden in der Regel zur Herstellung von  -geistern (Himbeergeist) verwendet?

a)   Zucker- und Aromaarme
b)   Zucker- und Aromareiche
c)   Aroma- und Alkoholreiche
d)   Stein- und Kernobst


Frage 7:  Welche Whisk(e)yarten müssen laut Gesetz: Mindestens 2 Jahre lang lagern? 

a)   Irish, Scotch
b)   Canadian, Bourbon
c)   Irish, Bourbon
d)   Scotch, Canadian 


Frage 8: Welche Wisk(e)ysorten bestehen aus 100% Gerstenmalz?

a)   Malt, Single Malt
b)   Grain, Malt
c)   Blendet, Malt
d)   Blendet, Pure Malt


Frage 9: Gin ist eine klare Spirituose und wird hauptsächlich aus welchen Grundzutaten hergestellt?

a)   Getreide, Kümmel
b)   Korn, Mais
c)   Getreide, Wacholder
d)   Apfel, Birne 


Frage 10: Weinbrand ist einer der verbreitesten Spirituosen und wird auch mit unterschiedlichen Wörtern bezeichnet! In welcher Gruppe befinden sich nur Weinbrände?

a)   Brandy, Armagnac, Weinbrand, Cognac
b)   Weinbrand, Calvados, Cognac, Uso
c)   Cognac, Calvados, Rum, Tequilla
d)   Armagnac, Calvados, Cognac, Brandy


Frage 11:  Mazeration ist eine Herstellungsart für Spirituosen! Welche der nachfolgenden Spirituosengruppe wird mit der Mazeration hergestellt? 

a)   Himbeergeist, Brombeergeist, Heidelbeergeist
b)   Korn, Doppelkorn, Weizenkorn
c)   Raki, Uzo, Pastis
d)   Kirschwasser, Zwetschenwasser, Kirschbrand


Frage 12: Cognac erhält durch die Lagerung in Holzfässern seine braune Farbe. Je länger er lagert um so dunkler wird der Cognac. Diese Altersangaben befinden sich auf dem Flaschenetikett (in Abkürzungen) und sind vom französischen Gesetzgeber vorgeschrieben. Bei welcher Bezeichnung handelt es sich um einen ca. 10 Jahre alten Cognac? 


a)   VS
b)   VSOP
c)   XO
d)   Paradis  

 


Frage 13: Calvados kommt aus der Normandie in Frankreich und wird überwiegend aus welchen Grundstoffen destilliert? 

a)   Apfel, Birne, Pflaume, Most
b)   Apfel, Birne, Cidre, Apfelwein 
c)   Birne, Apfelwein, Wein, Cidre
d)   Cidre, Most, Birne, Kirsche

 


Frage 14:  Spirituosen haben vom Gesetzgeber vorgeschriebene Mindestalkoholgehälter! Welche der nachfolgenden Vol % Angaben
gelten als Mindestalkoholgehälter für: in dieser Reihenfolge = Weinbrand, Cognac, Armagnac, Gin ?


a)   36%,    40%,    40%,    37,5%
b)   40%,    36%,    40%,    37,5%
c)   37,5%,  40%,   40% ,    36%
d)   36%,    40%,    37,5% , 40%

 


Frage 15:  Die Spirituosen werden überwiegend mit 2 cl ausgeschenkt und zur besseren Kontrolle werden dann die Flaschen in Portionen eingeteilt. In der Regel beträgt der Inhalt einer Spirituosenflasche 0,7 Liter! Wie viele Portionen Korn á 2 cl erhalte ich aus einer Flasche Korn ohne den Schankverlust zu berücksichtigen? 


a)     70
b)   700 
c)     30
d)    35

 

 

CGE Hotelfachvermittlung . Claus G. Ehlert . Rettiner Weg 66 . 23730 Neustadt . E-Mail: info@cge.de