Prüfung Hotelfachfrau Weiterbildung Hoteljob International
Prüfungsfragen . Prüfungsaufgaben
Hotelfachfrau / Hotelfachmann
Gastronomie-Test Startseite
Bestellung Top-Prüfungsbuch: Hofa     Refa


15 allgemeine Fragen / Übungsaufgaben 1 für den Beruf Hotelfachmann / Hotelfachfrau
 von Christoph Geyler (Hotelfachmann aus Breisach am Rhein).

Diese Fragen / Prüfungsfragen eignen sich zur Weiterbildung im Beruf und zur Prüfungsvorbereitung für die Zwischenprüfung oder Abschlussprüfung zur/zum Hotelfachfrau / Hotelfachmann und Restaurantfachfrau / Restaurantfachmann.

Jeweils eine Antwort pro Übungsaufgabe / Prüfungsfrage ist richtig. Viel Spaß beim Ausfüllen!

Die Lösung (ohne Gewähr) erhalten Sie, wenn Sie nach der letzten Frage auf "Abschicken" drücken.



Frage 1: Was ist frappieren?

a) eine Speise mit Alkohol abbrennen
b) einen Wein mit Hilfe von warmen Tüchern auf Trinktemperatur bringen
c) einen Wein mit Hilfe von Eiswasser und Salz kühlen
d) eine Bestellung aufnehmen


Frage 2: Was ist "Amerikanische Servicemethode"?

a) Tellerservice
b) Buffetservice
c) Plattenservice
d) Guèridonservice


Frage 3: Was ist kein untergäriges Bier?

a) Pils
b) Weizen
c) Export
d) Lager


Frage 4: Wie viele Rebsorten gibt es ca. auf der Welt?

a) 80
b) 180
c) 800
d) 8000


Frage 5: Was bedeutet Barrique?

a) Wein wird in 225l Eichenholzfass ausgebaut
b) Satz bei alten Rotwein am Flaschenboden
c) Wein hat über 95° Oe Grad
d) es ist ein gehobener Tafelwein


Frage 6: Wo kommt die ausländische Sektmarke „Cava“ her?

a) Italien
b) Spanien
c) Russland
d) Frankreich


Frage 7: Mit welchen Früchten beginnt man bei einem Obstsalat?

a) mit den Großen
b) mit den Süßen
c) mit den Säuerlichen
d) mit den Kleinen


Frage 8: Welche Sauce serviert man zu Eisbecher Dänemark?

a) Vanillesauce
b) Schokoladensauce
c) Erdbeersauce
d) Himbeersauce


Frage 9: Was ist kein Wanderfisch?

a) Lachs
b) Aal
c) Stör
d) Schleie


Frage 10: Was darf als Schlachtfleisch bezeichnet werden?

a) Geflügel
b) Wild
c) Pferd
d) Schaaf


Frage 11: Was bedeutet „yield managment“?

a) durch nachfrageorientierte Preissteuerung Erträge optimieren
b) ständige Verbesserung aller Leistungen in einzelnen Schritten
c) sich mit den besten Hotels vergleichen
d) Verschlankung


Frage 12: Was bedeutet "Deposit"?

a) Depotfach
b) Servicegebühr
c) Anzahlung
d) Doppelzimmer


Frage 13: Was ist eine "Rackrate"?

a) Wochenendpreis
b) Gruppenpreis
c) Standardpreis
d) Spezialpreis


Frage 14: Was ist "Konvention"?

a) Kassenfehlbetrag
b) Abkommen, Übereinkunft
c) Anzahl der Zimmer
d) Rahmenprogramm


Frage 15: Was ist der Unterschied zwischen Kirschwasser und Himbeergeist?

a) Herstellungsverfahren
b) nur der Name
c) Es gibt keinen.



         


(Die Übermittlung der Daten kann einen Moment dauern)


400 Testfragen inkl. Lösungen für eine Top Prüfung! Weitere Infos >>


Zur Homepage Hoteljob International mit
aktuellen Stellenangeboten >>

Zur Gastronomie-Testübersicht

 

CGE Hotelfachvermittlung . Claus G. Ehlert . Rettiner Weg 66  .  23730 Neustadt
Telefon: 04561 / 52 63 86 . Fax: 04561 / 52 63 87 . E-Mail:
info@cge.de